67-jährige Fahrradfahrerin bei Alleinunfall schwer verletzt

Social Share

Eine 67-jährige Fahrradfahrerin ist bei einem Alleinunfall an der Krefelder Straße gestürzt und hat sich schwere Verletzungen zugezogen.

Sie und ihr Ehemann waren auf dem Fahrradweg unterwegs, als die Frau plötzlich vom Weg abkam, auf den Grünstreifen fuhr.

Dort hat die Frau die Kontrolle über ihr Fahrrad verloren und stürzte auf den Asphalt.

Bei dem Sturz zog sich die Frau so schwere Verletzungen zu, dass sie mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht werden musste, wo sie stationär verblieb.