Jugendlicher verletzt 14-jährigen mit Messer

Social Share

latz in unmittelbarer Nähe zu dem Jugendlichen. Dann soll dieser plötzlich ein Klappmesser aus seiner schwarzen Bauchtasche gezogen haben und den 14-Jährigen unvermittelt mit dem Messer am linken Bein verletzt haben. Der Jugendliche stieg gemeinsam mit einem Freund am Rheydter Busbahnhof aus.

Es besteht der Verdacht, dass es sich bei dem Täter um einen Angehörigen einer polizeibekannten Problemgruppe von Jugendlichen handeln könnte. Die Ermittlungen hierzu dauern an.