Rollerfahrer bei Verkehrsunfall schwer verletzt

Social Share

Am Montag, 23.05.2022, gegen 17.05 Uhr, ereignete sich auf der Waldnieler Straße ein Verkehrsunfall, bei dem ein 57-jähriger Rollerfahrer erheblich verletzt wurde.

Wenige Minuten vor dem Unfall meldete eine spätere Unfallzeugin einen Pkw Audi, der in auffälliger Weise, Schlangenlinien fahrend, auf der Waldnieler Straße in Fahrtrichtung Aachener Straße unterwegs war. In Höhe des Hauses Waldnieler Str. 61 kam es, vermutlich infolge der beschriebenen Fahrweise zu einem Zusammenstoß des Pkw mit einem vor ihm fahrenden Roller. Der Rollerfahrer, ein 57-jähriger Mann aus Korschenbroich wurde dabei schwer, aber nicht lebensgefährlich, verletzt und in ein Krankenhaus gebracht.

Bei der Unfallaufnahme ergaben sich Hinweise auf Alkohol- und/oder Betäubungsmittelkonsum durch den Fahrer des Pkw Audi, einen 23-jährigen Mann aus Mönchengladbach. Ihm wurden zwei Blutproben entnommen und das Führen fahrerlaubnispflichtiger Kraftfahrzeuge untersagt.