Trickbetrug falscher Telekom-Mitarbeiter beklaut 86-Jährige

Social Share

Zwei Männer haben am Dienstag, 16. August, gegen 11.45 Uhr bei einer 86-jährigen Frau aus Windberg geklingelt und sich als Telekom-Mitarbeiter ausgegeben. Sie gaben vor, Arbeiten an ihrem Fernseher vornehmen zu müssen. Als die beiden Männer die Wohnung wieder verlassen hatten, bemerkte die Frau den Diebstahl von Schmuck aus ihrem Schlafzimmer.

Die 86-Jährige beschreibt die Männer so: beide zwischen 30 und 50 Jahre alt, mit dunklen Haare und sehr elegant mit einem Anzug bekleidet.

Die Polizei warnt: Lassen Sie niemals fremde Personen in Ihre Wohnung, wenn Sie oder ihre Hausverwaltung keinen festen Termin mit einem Handwerker oder Techniker ausgemacht haben.