MG-Moenchengladbach.de

67 jähriger verursacht Verkehrsunfall mit mehreren Verletzten

Am 28.06.2024, gegen 15:50 Uhr kam es auf der Hittastraße in Höhe des Leonardo Hotels zu einem Verkehrsunfall mit fünf verletzten Personen und vier beteiligten PKW.

Der 67jährige Unfallverursacher fuhr, im verkehrsbedingt immer wieder stockenden Verkehr, mit höherer Geschwindigkeit auf einen vor ihm stehenden PKW auf. Durch den Aufprall wurde der getroffene PKW in zwei weitere Fahrzeuge geschoben, die ebenfalls in der Fahrzeugschlange warteten. Neben dem Unfallverursacher wurden vier weitere Personen im Alter von 48, 56, 36 und 13 Jahren verletzt. Sie wurden vor Ort und in umliegenden Krankenhäusern ambulant behandelt. Die Unfallstelle wurde für die Dauer der Unfallaufnahme durch die Polizei gesperrt. Der PKW des Unfallverursachers musste abgeschleppt werden.

Teilen