75jähriger stürzt mit E-Scooter und Verletzt sich

Social Share

Am Samstag, 26.02.2022,kurz vor 17.00 Uhr, ereignete sich ein Verkehrsunfall auf der Stadtwaldstraße, bei dem sich ein 75jähriger E-Scooterfahrer erheblich verletzte.

Der 75Jährige aus Rheindahlen war mit einem E-Scooter auf der Stadtwaldstraße in Fahrtrichtung Rheydt unterwegs. In Höhe der Einmündung Günhovener Straße überfuhr er einen Kabelkanal, der der Versorgung des dortigen Corona-Testzentrums dient. Hierbei kam der Rheindahlener zu Fall und zog sich erhebliche Gesichtsverletzungen und einen Handbruch zu. Nach medizinischer Erstversorgung am Unfallort wurde er einem Mönchengladbacher Krankenhaus zur stationären Aufnahme zugeführt.