9-jähriger Junge läuft unachtsam auf die Straße

Social Share

Ein neunjähriger Junge ist am Mittwoch, 20. Juli, um 17.25 Uhr bei einem Verkehrsunfall an der Kreuzung Hofstraße / Rheydter Straße in Dahl schwer verletzt worden. Ein Rettungswagen brachte ihn in ein Krankenhaus.

Ein 61-jähriger Autofahrer war auf der Hofstraße unterwegs und wollte auf der entsprechenden Fahrspur rechts in die Rheydter Straße abbiegen, als der Junge von rechts auf die Straße lief.

Der 61-Jährige bremste, konnte jedoch eine Kollision nicht mehr vermeiden.

Wir wünschen dem kleinen Mann gute Besserung und dass er sich schnell erholt.