Festnahme nach räuberischen Diebstahl

(ots) – Gestern Abend ist ein 33-jähriger Mann nach einem räuberischen Diebstahl in einem Handyshop auf der Stresemannstraße festgenommen worden. Der Tatverdächtige hat zuvor ein Mobiltelefon von einer Auslage im Geschäft gestohlen und ist damit geflüchtet.

Der Geschäftsinhaber und ein Mitarbeiter verfolgten den Ladendieb und konnten ihn bis zum Eintreffen der Polizei festhalten. Dagegen wehrte sich der Mann zunächst mit körperlicher Gewalt, um mit der Beute zu entkommen. Der Festgenommene ist ohne festen Wohnsitz und schon mehrfach wegen verübter Diebstähle in Erscheinung getreten. Er wurde heute einem Haftrichter vorgeführt, welcher die Untersuchungshaft anordnete.