Kind schwer verletzt

An der Hehner Straße in Holt ist am Samstag, 5. Dezember, um 10.35 Uhr ein sechsjähriges Mädchen von einer 37-jährigen Autofahrerin angefahren und schwer verletzt worden.

Laut Zeugenangaben lief das Mädchen zwischen geparkten Autos vom Bürgersteig auf die Fahrbahn, um auf die andere Seite zu gelangen. Die Autofahrerin bremste und wich aus, stieß aber dennoch mit ihrem Auto gegen das Kind. Die Sechsährige erlitt Verletzungen, die eine stationäre Behandlung im Krankenhaus erforderlich machten.