Person bei Zimmerbrand schwer verletzt

Schwalmtal  Bei einem Zimmerbrand in einem Einfamilienhaus an der Straße „Fischeln“ am heutigen Montag, d 23.01.2017, gegen 16.15 Uhr zog sich die 72-jährige Hausbesitzerin schwere Verletzungen zu.

Aus bisher ungeklärter Ursache hatten sich nach bisherigen Erkenntnissen Kleidungsstücke der Dame entzündet und zu Verletzungen im Oberkörper- und Armbereich geführt.

Zum genauen Hergang des Geschehens konnten keine Angaben erlangt werden, da die Dame bereits in ein Krankenhaus verbracht worden war. Da im Haus kaum Schäden zu erkennen waren, führte möglicherweise eine Zigarette zur Entzündung der Kleidung.