Unbekannte berauben 33-jährigen, bewusstlosen Mann aus.

Social Share

Unbekannte haben einen bewusstlosen 33-jährigen Mann am Donnerstagmorgen, 12. Mai, an der Königstraße bestohlen.

Nach eigenen Angaben war der Mann gegen 7.45 Uhr zu Fuß auf dem Weg zur Arbeit, als er im Bereich eines Spielplatzes aus bisher ungeklärter Ursache das Bewusstsein verlor. Als er circa eine Stunde später wieder zu sich kam, stellte er fest, dass ihm Bargeld, Kreditkarte und weitere persönliche Dokumente gestohlen wurden. Außerdem fehlten seine Kopfhörer (Google Buds). Der 33-Jährige gab an, Schmerzen am Hinterkopf und Nacken zu haben.

Die Polizei bittet Zeugen, die den Vorfall beobachtet haben, sich unter der Telefonnummer 02161-290 zu melden.