Mönchengladbach

Unbekannter bedroht Frau mit Messer

Ein unbekannter Täter hat am Dienstag, 21. November, gegen 19.10 Uhr von einer 45-jährigen Frau ihre Handtasche erpresst. Die Frau ging gemeinsam mit einer Freundin mit Hunden spazieren, als hinter der Kirche an der Keplerstraße ein Mann auf sie zukam, ein Messer vorhielt und die Umhängetasche verlangte. Die Frau gab dem Mann die Tasche. Mit dieser flüchtete der Täter in Richtung Von-Galen-Straße.

Der Mann soll circa 20 bis 40 Jahre alt und etwa 1,85 Meter groß sein. Er habe dunkle Haare. Bekleidet sei er mit einer dunklen Hose, einem dunklen Anorak und dunklen Turnschuhen gewesen. Er habe die Kapuze über den Kopf gezogen und ein dunkles Tuch vor dem Gesicht getragen.

Die Polizei konnte bei einer Fahndung in der Nähe des Tatortes keine Person an-treffen, auf die diese Beschreibung zutraf. Sie bittet um Zeugenhinweise unter der Telefonnummer 02161-290. 

Lass es andere wissen.