Weitere 30er und 40er – Zonen in Mönchengladbach

Es soll Leiser in Mönchengladbach werden.

Die Stadt Mönchengladbach richtet immer mehr 30er und 40er-Zonen ein, in der durch langsam fahren der Lärmpegel sinken soll.

Begründung

Es kommt immer mehr Verkehrsaufkommen auf diesen Strecken und der lärm steigt enorm.

Die Stadt möchte durch die Einrichtung der 30erund 40er -Zonen den Lärm drastisch sinken.

Ob dies Sinn macht, wird sich zeigen. Da dies eine Pendler Strecke ist.

die ersten Schilder auf der Aachener Straße zwischen Bahnstraße und Hittastraße sind schon aufgestellt. Dort gilt ab sofort Tempo 30 !

Hinzu kommen noch

 

  • Aachener Straße zwischen Hittastraße und Viersener Straße,
  • Viersener Straße zwischen Hermann-Piecq-Anlage und Regentenstraße,
  • Erzbergerstraße zwischen Jenaer Straße und Alleestraße,
  • Rheydter Straße zwischen Speicker Straße und Viktoriastraße

 

Die genauen Zonen kann man auf dem Bild sehen.