Zwei Autos in Mönchengladbach gestohlen

Social Share

Am Pfarrer-Hütter-Weg hat ein Täter am Freitag, 25. März, gegen 5 Uhr zunächst den dort an einem Reihenhaus abgestellten Bollerwagen gestohlen. Da sich in diesem auch der Schlüssel eines unmittelbar an der Haustür geparkten Autos befand, kam die Person gegen 6.20 Uhr noch einmal zurück und entwendete auch einen grauen VW Polo. Der Täter kann dank Hinweisen wie folgt beschrieben werden: Von kräftiger Statur, trug einen schwarzen Einmalmundschutz; eine Jacke mit Kapuze, die bis zur Brust beigefarben und darunter grün war; eine schwarze Arbeitshose mit Reflektoren an den Beinen und hinteren Reißverschlüssen sowie schwarze Schuhe mit Nike-Logo.

Auf einem Parkplatz gegenüber der Mittelstraße hatte der Besitzer seinen Mercedes Sprinter im Stadtteil Schmölderpark am Freitag, 25. März, gegen 21 Uhr abgestellt. Als er am nächsten Morgen, gegen 9.30 Uhr zum Parkplatz zurückkehrte, war das Fahrzeug nicht mehr aufzufinden.

In beiden Fällen bittet die Polizei Mönchengladbach Zeugen, die etwas Verdächtiges beobachtet haben, um sachdienliche Hinweise unter der Telefonnummer 02161-290.