Arbeitsunfall, Einsatz von Rettungshubschrauber erforderlich

Social Share

Heute Morgen erhielt die Leistelle der Feuerwehr und des Rettungsdienstes einen Notruf zu einem Arbeitsunfall in einem Betrieb an der Egerstraße.

Durch den Rettungsdienstes wurde ein schwerer Arbeitsunfall festgestellt, der einen umgehenden Transport zur Weiterversorgung in einer Unfallklinik erforderlich machte. Durch die Leitstelle der Feuerwehr wurde zum Transport ein Rettungshubschrauber angefordert, mit dem die verunfallte Person in eine Spezialklink geflogen wurde.