Brand in Zweifamilienhaus

Brüggen-Bracht: (ots) – Am Montagabend, gegen 20:50 Uhr, bemerkten Nachbarn einen Brand in einem Zweifamilienhaus auf der Königstraße. Das Feuer zerstörte einen Teil des nicht ausgebauten Dachgeschosses. Nach bisherigen Erkenntnisstand der Brandermittler hatte einer der Bewohner bis etwa 19:00 Uhr Schweißarbeiten an einem angrenzenden Flachdach vorgenommen. Die Kripo geht davon aus, dass diese Arbeiten zum Brand geführt haben und ermittelt wegen Verdachts der fahrlässigen Brandstiftung