Dieb kam durch offenstehenden Hintereingang

Mönchengladbach (ots)

Eine Seniorin von der Kohrstraße wurde in den gestrigen Nachmittagsstunden Opfer eines Diebstahls.

Nachmittags hatte sie nach ihrer Heimkehr zunächst das Gartentor und anschließend, auch als sie sich für längere Zeit im rückwärtigen Garten aufhielt, die Hintereingangstüre offenstehen lassen.

Später musste sie dann feststellen, dass ein Unbekannter die Situation ausgenutzt hatte, indem er das Haus durch den offenen Hintereingang betreten hatte, ihre Handtasche mit Bargeld und Papieren stahl und das Haus anschließend durch den Vordereingang wieder verließ.

Hinweise hierzu, insbesondere über gemachte Beobachtungen, die mit dem Diebstahl in Verbindung stehen könnten, bitte an die Polizei unter Telefon 02161-290.