Einbruch in einer Firma

Die beiden Einbrecher, die in eine Firma auf dem Klosterhofweg einbrachen, kamen am vergangenen Sonntag zwischen 23:00 und 24:00 Uhr und überkletterten wahrscheinlich den Zaun von einem parallel zur L 19 laufenden Weg aus.

Auf dem Firmengrundstück brachen sie zunächst einen Bürocontainer auf, fanden dort allerdings nichts Stehlenswertes. Danach brachen sie eine Lagerhalle auf, in der sich ein mehrfach mit Schlössern gesicherter Container mit Elektrowerkzeugen befand. Diese Schlösser wurden von den Einbrechern aufgeflext und anschließend eine Vielzahl von Werkzeugen und Geräten in Säcken, wie auf einer Videoaufzeichnung zu sehen ist, vermutlich in Richtung der Umzäunung weggetragen.

Da die Ermittler davon ausgehen, dass die Einbrecher mit einem Fahrzeug kamen und dieses auf dem Parallelweg zur L 19 abgestellt hatten, sucht die Polizei Zeugen, die Beobachtungen machten, die mit diesem Einbruch im Zusammenhang stehen könnten. Hinweise bitte am Telefon 02161-290.

Schreibe einen Kommentar