Erneut mehrere Einbrüche Mönchengladbach

Social Share
  • Am Freitag, 22.04.2022, gelangte ein unbekannter Täter in den Hausflur eines Mehrfamilienhauses auf der Mülgaustraße. Hier manipulierte er das Schloss einer Erdgeschosswohnung, das er so öffnen konnte. Aus der Wohnung wurde Unterhaltungselektronik entwendet.
  • Am Samstag, 23.04.2022 gegen 10.00 Uhr, wurde festgestellt, dass Unbekannte vergeblich versucht hatten, in ein Optikergeschäft auf der Hauptstraße einzubrechen.
  • Zur gleichen Zeit bemerkten die Angestellten einer Fast-Food-Kette auf der Korschenbroicher Straße einen Einbruch in ihre Filiale. Der Täter brach in das Restaurant ein und durchsuchte es. Anschließend verließ er die Räumlichkeiten auf dem gleichen Weg, ohne etwas mitzunehmen.
  • Am Samstagnachmittag drangen Unbekannte über ein auf Kipp stehendes Badezimmerfenster in ein Einfamilienhaus auf der Jakobstraße ein. Der Täter durchsuchte das Haus, entwendete nach ersten Feststellungen jedoch nichts.
  • Am Sonntagmorgen, 24.04.2022, gegen 05.30 Uhr, wurde ein Einbruch in Büroräume auf dem Hocksteiner Weg festgestellt. Der Täter schlug ein Fenster im Erdgeschoss ein und kletterte in das Gebäude. Hier entwendete er einen geringen Bargeldbetrag aus einer Kasse mit Wechselgeld.
  • Zeugen, die sachdienliche Hinweise zu den beschriebenen Einbrüchen geben können, werden gebeten, die Polizei Mönchengladbach unter 02161/290 zu informieren.