Freundin weg und 4 Jahre Haft bekommen.

4 Jahre  Haft , so lautet das Urteil des Mönchengladbacher Landgericht für einen Mann aus Venlo.

Im Oktober hat ein 30 Jahre alter Niederländer mit einem Mietwagen 20 kg Amphetamine von den Niederlanden nach Deutschland gebracht.

Das Rauschgift wurde bei einer Polizeikontrolle an der A61 im Auto gefunden und sichergestellt.

Der Niederländer wurde vor Ort fest genommen und die Staatsanwaltschaft Mönchengladbach ordnete Untersuchungshaft an.

Für die Illegale Einfuhr von 20 kg  hat der Staatsanwalt 4 Jahre und 6 Monate gefordert. Der Richter ist dem Antrag der Staatsanwaltschaft fast gefolgt und sprach 4 Jahre Haft aus.

Ob Revision Ansprüche geltend gemacht werden, steht noch aus.