Geschäftseinbrüche häufen sich

In der Nacht auf Mittwoch, 25. August, sind Unbekannte in ein Restaurant und in ein Geschäft an der unteren Hindenburgstraße eingebrochen und haben unter anderem Bargeld entwendet.

Um kurz nach 1 Uhr verschaffte sich ein Täter Zutritt zu dem Lokal im Stadtteil Eicken, indem er dessen Eingangstür aufhebelte. Er stahl Geld und eine Spielekonsole. Videoaufzeichnungen, die der Polizei vorliegen, zeigen den noch nicht identifizierten Mann: Er ist ungefähr 1,75 – 1,80 Meter groß und korpulent. Zur Tatzeit trug er eine weiße Kapuzenjacke und eine helle Sturmhaube.

Auch an einem Geschäft ein paar Häuser weiter meldete der Betreiber der Polizei einen Einbruch, der sich in derselben Nacht ereignet haben muss. Zwischen 20 Uhr und 8.10 Uhr brachen einer oder mehrere unbekannte Täter die Eingangstür auf und entwendeten Bargeld aus einer Kasse.

Ob zwischen den beiden Einbrüchen ein Zusammenhang besteht, wird ermittelt. In beiden Fällen bittet die Polizei um Hinweise von Zeugen, die sie unter der 02161-290 entgegennimmt.