Allgemeine Pressemeldung

hohoho der Nikolaus kommt ins Krankenhaus

Am 05.12.2022 kommt der Nikolaus – Höhenretter der Feuerwehr seilen sich verkleidet vom Dach des 15-Stockwerke hohen Elisabeth-Krankenhauses Rheydt ab

Nach der tollen Nikolausaktion im letzten Jahr werden der Nikolaus und einige Superhelden auch in diesem Jahr wieder auf den Dächern des Elisabeth-Krankenhauses Rheydt landen.

Am 05.12.2023 werden sie dann von dem 15-Stockwerke hohen Haupthaus und der Klinik für Kinder und Jugendliche zu den (kleinen) Patienten klettern.

Die Feuerwehr Mönchengladbach wird am 05.12.2023 gegen 09:30 Uhr zuerst den Nikolaus vom Dach des Haupthauses der Städtischen Kliniken Mönchengladbach abseilen, damit er anschließend Geschenke für die Kinder der Kinderklinik übergeben kann. Kleine und große Zuschauer dürfen sich das weihnachtliche Spektakel gerne anschauen.

Zusätzlich hat der Nikolaus auch selbst gemalte Bilder als Genesungswünsche von der Kindertagesstätte Hephalino in seinen Sack gepackt und wird sie der Pflegedienstleitung stellvertretend für die kleinen Patienten überreichen.

Nach dieser Aktion werden sich weitere Höhenretter der Feuerwehr als Elfe, Rentier, Superman und Batman verkleidet an der Fassade der Klinik für Kinder und Jugendliche abseilen und den Kindern einen Besuch abstatten. Auch für die Patienten im Haupthaus und in der Geriatrie ist die Aktion ein echtes Highlight. 

 Mit dieser Aktion beteiligt sich die Sondereinsatzgruppe Höhenrettung der Feuerwehr Mönchengladbach auch in diesem Jahr an einer bundesweiten Aktion der Feuerwehr-Spezialeinheiten. Inzwischen veranstalten 52 Höhenretter-Einheiten aus ganz Deutschland in ihren Städten das spezielle Nikolausfest für Kinder.

Lass es andere wissen.