Radfahrer bei Verkehrsunfall schwer verletzt

Social Share

An der Kreuzung Geistenbecker Ring/ Stapper Weg hat ein 40-jähriger Radfahrer bei einem Verkehrsunfall am Montag, 19. September, schwere Verletzungen erlitten.

Soweit bislang bekannt, war ein 19-jähriger Autofahrer gegen 15.20 Uhr auf dem Stapper Weg in Richtung Gerberstraße unterwegs und wollte nach links auf den Geistenbecker Ring abbiegen. Zum selben Zeitpunkt beabsichtigte der Fahrradfahrer, ebendiesen auf dem dortigen Fußgängerüberweg bei Grünlicht zu überqueren. Hierbei kam es zum Unfall.

Rettungskräfte versorgten den Radfahrer vor Ort, bevor sie ihn dann zur ambulanten Behandlung in ein Krankenhaus brachten. Das Rad stellten die Beamten sicher, um sein Eigentum derweil zu schützen.