Schwere Körperverletzung Försterweg in Odenkirchen

Ein 33jähriger Mann vom Försterweg in Odenkirchen wurde heute kurz vor 03:00 Uhr Opfer zweier Räuber.

An dem morgen Klingelten die zwei Personen bei dem Opfer. Da der eine dem Opfer bekannt war, ließ er die zwei in seine Wohnung.

Aus noch unbekannten Gründen Eskalierte die Situation in der Wohnung, wo drauf beide Männer auf das Opfer einstachen und die Wohnung nach Wertgegenständen durchsuchten.

Nach dem die Täter mit aufgefundenem Bargeld und Goldmünzen flüchteten, konnte das Opfer noch einen Notruf zur Polizei absetzen.

Die darauffolgende Fahndung der Polizei mit Einbezug eines Hubschraubers und der Hundestaffel verlief erfolgreich. Die Täter konnten noch in Tatortnähe gestellt werden.

Die beiden Tatverdächtigen, es handelt sich um zwei junge Männer aus Mönchengladbach im Alter von 22 und 23 Jahren, konnten gegen 04:00 Uhr im Rahmen der Fahndung in Odenkirchen festgenommen werden. Ebenso wurde ein Großteil der Beute sichergestellt.

Schreibe einen Kommentar