Schwere Körperverletzung in der Gladbacher Innenstadt

Social Share

Mehrere Männer haben in der Nacht von Freitag auf Samstag, 9. Mai, einen 28-Jährigen im Bereich Alter Markt angegriffen und schwer verletzt.

Nach Zeugenaussagen hielten sich fünf bis sechs Männer gegen 3 Uhr im Bereich Alter Markt/ Turmstiege auf. Die Gruppe soll sich auf den 28-Jährigen zu bewegt haben. In Erwartung eines Angriffs soll dieser einen Stuhl aus einer Außengastronomie ergriffen und in Richtung der Männer geworfen haben. Die Gruppe soll danach auf den 28-Jährigen eingeschlagen und eingetreten haben, auch als dieser bereits auf dem Boden lag. Noch vor dem Eintreffen der alarmierten Polizei sollen sich die Männer über den Kapuzinerplatz in Richtung Viersener Straße entfernt haben. Eine sofort eingeleitete Fahndung der Polizei nach den Verdächtigen verlief negativ.

Der 28-Jährige erlitt bei dem Angriff schwere Verletzungen. Rettungskräfte brachten den Mann zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus.

Die Gruppe wird wie folgt beschrieben: 20 bis 30 Jahre alt, breite Statur, schwarz gekleidet, eine Person mit einem Vollbart, eine Person mit sehr kurzen Haaren, eine Person mit blondem Haar.

Die Polizei bittet Zeugen, die den Vorfall beobachtet haben und/ oder Angaben zur Identität der Gruppenmitglieder machen können, sich unter der Rufnummer 02161-290 zu melden.