Allgemeine Pressemeldung

Trickdieb bestiehlt 85-Jährigen

Der Senior hatte dem Unbekannten gegen 16.10 Uhr die Wohnungstüre geöffnet. Der Mann behauptete, er müsse ihm im Auftrag der NEW die Handhabung der Wasserhähne erklären. Gemeinsam gingen sie ins Badezimmer. Dort forderte der Mann den 85-Jährigen auf, den Wasserhahn der Badewanne zu halten, während er in der Küche die Leitungen überprüfe. Er verließ das Badezimmer, um kurze Zeit später zurückzukehren. Nach getaner Arbeit erkundigte sich der Mann, wo der

Senior sein Portemonnaie aufbewahren würde, da er ihm eine Rückzahlung für zu hoch berechnete Wasserleistungen auszahlen könne. Nachdem der 85-Jährige den Aufbewahrungsort verriet, verabschiedete sich der Unbekannte allerdings und verließ die Wohnung.

Im Anschluss stellte der Senior fest, dass ihm ein dreistelliger Bargeldbetrag entwendet wurde.

Der Mann kann wie folgt beschrieben werden: Etwa 1,80 Meter groß, zwischen 35 und 40 Jahre alt, dunkelblondes Haar. Er trug einen blauen Blouson mit weißen Applikationen und eine schwarze Hose.

Lass es andere wissen.