Trickdiebinnen bestehlen 78-Jährige zu Hause

Social Share

Zwei junge Trickdiebinnen haben am Freitag, 14. Oktober, gegen 13.15 Uhr aus der Wohnung einer 78-jährigen Frau in Odenkirchen-Mitte Schmuck entwendet.

Die beiden unbekannten Tatverdächtigen sprachen die 78-Jährige vor der Haustür an und behaupteten, in der Nachbarschaft zu wohnen. Eine von ihnen habe starke Unterleibsschmerzen und bat darum, die Toilette benutzen zu dürfen. Die 78-Jährige ließ die beiden Trickdiebinnen daraufhin kurz in ihre Wohnung und stellte anschließend den Diebstahl fest.

Eine der beiden soll 13 oder 14, die andere 15 oder 16 Jahre alt gewesen sein. Beide hätten südländisch ausgesehen.