Trickdiebinnen erbeuten Geld und Schmuck

Social Share

Am Wochenende ist einer 92-jährigen Frau aus Hardterbroich-Pesch aufgefallen, dass sie am Mittwoch, 4. Mai, gegen 16 Uhr Opfer von zwei Trickdiebinnen geworden ist.

Als die 92-Jährige mit ihrem Rollator und Einkäufen nach Hause kam, boten die beiden Frauen an, ihr behilflich zu sein. An der Wohnungstür angekommen, fragte eine der beiden Frauen nach einem Glas Wasser.

Erst einige Tage später merkte die 92-Jährige, dass Bargeld und Schmuck aus ihrer Wohnung fehlen und erstatte Anzeige.

Die Frau beschreibt die beiden Täterinnen so: Eine über 60 Jahre alt mit kurzen, grauen Haaren und einem kleinen Hut. Sie sprach gebrochen Deutsch mit osteuropäischem Akzent. Die andere circa Ende 40 Jahr alt mit kurzen, lockigen, blond gefärbten Haaren. Sie sprach deutsch mit leichtem Akzent.

Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei unter 02161 29-0 entgegen.