Verkehrsunfall auf der A46

Social Share

Am heutigen Morgen wurde die Feuerwehr zu einem Verkehrsunfall auf die BAB 46 Höhe Herrather Linde alarmiert. Dort war ein PKW auf einen Lieferwagen aufgefahren. Die Fahrerin des PKW saß noch im Fahrzeug, war aber glücklicherweise nicht eingeklemmt.

Die eintreffenden Einsatzkräfte sicherten die Unfallstelle und versorgten die Patienten zunächst noch innerhalb des PKW. Nach der ersten Stabilisierung der Patientin wurde diese schonend aus dem PKW befreit und im Rettungswagen weitergehend untersucht. Anschließend erfolgte der Transport in ein Mönchengladbacher Krankenhaus.

Die beiden Insassen des Lieferwagens wurden ebenfalls vom Rettungsdienst untersucht. Beide blieben aber unverletzt und konnten ihre Fahrt nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen fortsetzen.