Versuchter Raub an 33-jährigen

Social Share

Ein unbekannter Täter hat am Neujahrstag gegen 6.15 Uhr versucht, einen 33-Jährigen auf der Stresemannstraße in Rheydt zu berauben. Dabei verletzte er den 33-Jährigen leicht.

Der 33-Jährige traf auf eine männliche Person, die er vom Sehen kennt, und unterhielt sich mit dieser. Plötzlich habe der Mann den 33-Jährigen auf den Boden geschubst, ihn getreten und die Taschen seiner Kleidung durchsucht.

Beute machte der Täter keine. Er kann wie folgt beschrieben werden: dunkle Hautfarbe und kurze Haare. Die eingesetzten Beamten konnten in der Nähe niemanden antreffen, auf den diese Beschreibung zutraf.

Die Polizei sucht Zeugen des versuchten Raubes und bittet diese, sich unter 02161-290 zu melden.