Zeugensuche nach Handtaschenraub

Mönchengladbach (ots) – Vergangenen Samstag, gegen 22:30 Uhr, stieg eine Prostituierte auf der Landgrafenstraße in das Auto eines Kunden ein, der ihr anschließend die Handtasche raubte.

Der Pkw stand an der Unterführung an der Kabelstraße, als der Mann nach der Tasche griff, den Gurt durchriss und sie anschließend aus dem Auto stieß. Anschließend flüchtete er.

Der Täter wird als schlanker, ca. 60jähriger Mann beschrieben. Er hatte dunkle Haare und trug eine Brille. Bei dem Pkw handelte es sich um einen schwarzen Kleinwagen, ähnlich einem Opel Corsa. Weitere Angaben zu Modell oder Kennzeichen liegen nicht vor.

Zeugen, die sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich unter der Rufnummer 02161-290 bei der Polizei zu melden.