Allgemeine Pressemeldung

85-jährige Opfer von Geldwechseltrick

Ein unbekannter Täter hat am Freitag, 2. Februar, gegen 11.45 Uhr an einem Parkscheinautomat auf einem Parkplatz an der Sittardstraße von einer 85-jährigen Frau mit dem Geldwechsel-Trick mehrere Hundert Euro erbeutet.

Der Mann sprach die Frau an, als sie gerade ein Parkticket zog. Er bat sie, ihm Kleingeld zu wechseln. Als die Frau ihr Portemonnaie öffnete, legte er Centstücke in ihr Kleingeldfach. Anschließend bedankte er sich und ging davon. Erst später bemerkte die Frau, dass der Mann mit der anderen Hand Geldscheine aus dem Portemonnaie gezogen hatte.

Die 85-Jährige beschreibt den Mann so:

circa 40 bis 50 Jahre alt,

etwa 1,55 bis 1,70 Meter groß,

dunkle Haare. Er trug einen dunklen Mantel.

Lass es andere wissen.