Autos zerkratzt in Eicken

Social Share

Mönchengladbach 

Unbekannte haben zwischen Freitag, 4. März, 17 Uhr und Samstag, 5. März, 15.20 Uhr am Bröseweg in Eicken an mindestens zwölf geparkten Autos Sachbeschädigungen durch Kratzer verursacht.

Die Fahrzeuge, die fast alle zu einer Firma gehören, wiesen entlang der dem Gehweg zugewandten Seite Kratzer auf, die möglicherweise im Vorbeigehen durch einen oder mehrere unbekannte Täter mit einem spitzen Gegenstand verursacht wurden.

Die Polizei erbittet Hinweise von Zeugen. Dies nimmt sie unter der 02161-290 entgegen.