Verkehrsunfall fordert zwei Leichtverletzte

iersen-Rahser (ots) – Bei einem Zusammenstoß zweier Pkw ziehen sich insgesamt zwei Fahrzeuginsassen leichte Verletzungen zu. Am Montag, 12.09.2016 um 09.52 Uhr ist eine 27-jährige Viersenerin mit ihrem Pkw Opel auf der Freiheitsstraße in Richtung Mönchengladbach unterwegs. An der „Alte Bruchstraße“ biegt sie nach links ab.

Zur selben Zeit fährt auf der linken Geradeausspur der Freiheitsstraße ein 56-jähriger Süchtelner mit seinem Pkw Saab in Richtung Dülken. Im Kreuzungsbereich Freiheitsstraße/Alte Bruchstraße kollidieren die beiden Pkw. Durch die Wucht des Aufpralls wird der Pkw Saab über den Gehweg und gegen eine Betonbefestigung gedrückt. Beide Pkw sind nicht mehr fahrbereit. Die Fahrerin des Pkw Opel und die Beifahrerin des Saab ziehen sich leichte Verletzungen zu und ein Rettungswagen bringt sie zur ambulanten Behandlung ins Krankenhaus.